Mir persönlich reicht es jetzt. Der unsägliche WDR-Kinderchor mit dem Liedchen, das „meine Oma“ als „alte Umweltsau“ denunziert und Vergeltung androht, hat mir den Rest gegeben. Für all das dreiste Agitieren, das linientreue Agenda-Setting, das Verschweigen und persönliche Bereichern in den Öffentlich-Rechtlichen, das ich bislang schweigend erduldet habe, werde ich den Anstalten nun mit meinen bescheidenen Mitteln das Leben ein klein wenig schwerer machen (ganz legal).

Dieser Aktion kann sich selbst ein kreuzbraver Gebührengaleerensklave wie ich guten Gewissens anschließen. Und das sollten möglichst viele tun. So lange, bis wenigstens die von uns zwangsfinanzierten ÖR anfangen, sich statt um Parteienpfründe und moralische Unterweisung des Pöbels vielmehr um eine unvoreingenommene, wahrhaftige Berichterstattung zu bemühen.

Als erstes habe ich die Einzugsermächtigung der Gebührenzentrale widerrufen. Von jetzt an nehme ich meine Zahlungen selbst in die Hand.

Über den Fortgang der Sache werde ich berichten.

Ein Gedanke zu „Erzieht eure Erzieher!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auf dieser Website verbessern Cookies die Nutzerfreundlichkeit. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.