Hoffnung!

Hamburg, 18.12.2021

Als wir schon nach Hause fuhren, liefen vom Ausgangspunkt immer noch Hunderte los.

Die nächsten Demonstrationstermine bundesweit und darüber hinaus.

2 Kommentare

  1. Ich bin sehr stolz auf euch Hamburger. Als Ort mit einer der restriktivsten Maßnahmen sieht man mal wieder, dass sich eine zahlenkräftige Gegenbewegung dagegen aufstellt. Weiter so und danke für den starken Hoffnungsbooster!

  2. Seit Leni Riefenstahl habe ich nicht mehr so viele (Neo-)Nazis auf einem Haufen gesehen. Nur der Große mit dem Schild „Hände weg von unseren Kindern“ ist der stellvertretende Ortsgruppenleiter der V-Mann-Gewerkschaft und steht als solcher fest auf dem Bodden des auf Grund Gesetzten.

Schreibe einen Kommentar zu Cetzer Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.